Velotörn

Radsport mit maritimem Bezug, norddeutsch knapp: VELOTÖRN.

Eine Hansestadt bietet sich an. Der VELOTÖRN BREMEN ist geboren.

2016 der Start im September, Begeisterung pur, 2017 VELOTÖRN Nr.2, wieder im September, es geht weiter.

2018 der nächste Schritt, die Hochstraße integrieren mit professionellem Verkehrskonzept.

Organisation perfekt, alles läuft nach Maß, dann das plötzliche Aus. Hochstraße auf 5km beidseitig einzäunen, die Forderung des ASV kippt den 3.VELOTÖRN im letzten Moment. Experten-Ideen werden abgeschmettert, Absage. Bremen ist fassungslos.

Was folgt? Neues Konzept? Neuer Ort? Neues Event? Bremen will den VELOTÖRN.

Ein Wochenend-Programm der Extraklasse sollte es werden, nun bleibt nur der schwache Trost, dem ADFC zur Bremer Hochstraßentour am 16.September zu gratulieren.

Sämtliche Startgelder wurden zurückgezahlt, der gute Ruf soll weiterleben. Ob es irgendwann einen 3. VELOTÖRN in BREMEN geben wird, hängt von vielen Faktoren ab. Derzeit ist unsere Motivation noch nicht da, wo sie sein muss, um ein eindeutiges JA zu liefern.

Wir bedanken uns für die aufmunternden Worte und lieben Gesten zum Weitermachen.

In 2018 verzichten wir auf den Kids-VELOTÖRN, zwei große Jedermannrennen, das erhabene Gefühl über den Dächern von Bremen zu radeln, ein bisschen Hafenfeeling, die großartige Start-/Zielpassage in der Überseestadt und die Special Olympics. Alle wollten mit Herzblut pur durch die Konsul-Smidt-Straße radeln. Sport und Entertainment mit Niveau auf der schicken Eventfläche vor Schuppen Eins, die einzigartige „Food 4 Fit-Party“ und die Fun-Tour… warten in der Schublade. Ob auch Oldtimer aus dem Schuppen Eins inmitten bunter Radtrikots bewegt werden, bleibt abzuwarten…

 

Näheres zum VELOTÖRN findet Ihr über folgende Links:

  1. Klickt einfach oben aufs große VELOTÖRN-Logo  oder hier auf VELOTÖRN BREMEN.
  2. Auf Facebook erreicht Ihr den VELOTÖRN durch Klick auf
  3. Direkte Fragen oder Anregungen bitte gern an welcome@velotoern-bremen.de

Es grüßt das VELOTÖRN-Team